Impressum und Datenschutz

Was die Autoren auf dem Azubiblog veröffentlichen, entspricht ihrer persönlichen Meinung und nicht unbedingt der offiziellen Unternehmensmeinung. Die thyssenkrupp Rasselstein GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier verfassten Beiträge. Dies gilt insbesondere für hier geäußerte Bewerbungstipps. Die thyssenkrupp Rasselstein GmbH behält sich vor, Themen, Beiträge und Kommentare, die gegen die oben genannten Richtlinien verstoßen, zu löschen, zu verschieben, zu bearbeiten oder zu schließen.


Unternehmensinformation

thyssenkrupp Rasselstein GmbH
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach
Deutschland

Postanschrift:
thyssenkrupp Rasselstein GmbH
56624 Andernach
Deutschland

Tel.:     +49 2632 3097-0
Fax:     +49 2632 3097-2903
E-Mail: info.packagingsteel@thyssenkrupp.com

Vorstand:
Dr. Peter Biele, Vorstandsvorsitzender
Oliver Hoffmann
Dr. Michael Pullen
Wilfried Stenz

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Dr. Heribert R. Fischer

Sitz der Gesellschaft: Andernach

Handelsregister: Amtsgericht Koblenz, HRB 13990
USt-ID-Nr.: DE 811 726 044


Datenschutzinformation

Die Inhalte der Website werden durch die thyssenkrupp Rasselstein GmbH bereitgestellt, damit Du als Websitebesucher Informationen rund um die Berufsausbildung bei uns, sowie über unser Unternehmen abrufen kannst. Der Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten folgt den strengen Maßgaben der Gesetzgebung der Europäischen Union, der sogenannten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Der Schutz Deiner Privatsphäre bei der Anwendung unserer Website ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb informieren wir Dich nachfolgend über die Erhebung Deiner personenbezogener Daten.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle:

thyssenkrupp Rasselstein GmbH
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach

Bei datenschutzrechtlichen Angelegenheiten wende Dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter:

thyssenkrupp Rasselstein GmbH
– Datenschutzbeauftragter –
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach

E-Mail: dataprotection.rasselstein@thyssenkrupp.com

2. Welche Daten werden verarbeitet?

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Du kannst den Azubiblog grundsätzlich anonym besuchen, d.h. ohne uns mitzuteilen, wer Du bist. Wenn Du die Website besuchst, verarbeiten unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, mit der Du auf unsere Website zugreifst, den Webauftritt von dem aus Du unsere Website besuchst und die Dateien die Du bei uns abrufst, sowie das Datum Deines Besuches und allgemeine Informationen Deines Browsers.

Im Falle der Nutzung des Kontaktformulars gilt folgendes: thyssenkrupp Rasselstein GmbH verarbeitet zur Bearbeitung Deines Anliegens folgende Daten über Dich: Anrede, Vorname, Name, E-Mail sowie den Inhalt Ihres Anliegens.

3. Wofür verarbeiten wir Deine Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Personenbezogene Daten speichern und verarbeiten wir nur, wenn Du uns diese Angaben von Dir aus, z.B. beim Ausfüllen des Kontaktformulars, mitteilst (Art. 6 (1) (a) DSGVO). Wir nutzen die Daten ausschließlich zur Beantwortung Deiner Fragen.

4. Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf Deinem Computer oder sonstigen Endgerät gespeichert werden. Der Einsatz von Cookies hilft uns, Deine Nutzung der Website zu analysieren, angebotene Services und Informationen, sowie die Sicherheit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

5. Wer bekommt meine Daten?

Im Falle von Anfragen über das Kontaktformular geben wir Deine personenbezogenen Daten nur an mit uns verbundene thyssenkrupp Gesellschaften und Dienstleister weiter, um Dir die angeforderten Informationen zu übersenden. Eine Weitergabe an sonstige Dritte findet nicht statt.

6. Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir verarbeiten Deine Daten bis zur Erledigung Deiner Anfrage.

7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Du hast uns gegenüber das Recht auf Auskunft über Dich betreffenden personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung Deiner Daten. Soweit Du uns eine Anfrage mit Deinen personenbezogenen Daten nach Art. 6 (1) (b) DS-GVO oder Art. 9 (2) (a) DS-GVO gegeben hast, kannst Du diese jederzeit widerrufen. Wenn Du der Meinung bist, wir kümmern uns nicht genug um den Schutz Deiner Daten, hast Du das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

8. Kontakt für Fragen und Beschwerden

Es würde uns freuen, wenn Du uns im Falle einer Kritik eine Rückmeldung geben und uns so die Gelegenheit zur unmittelbaren Klärung geben würdest. Du hast die Möglichkeit, Dich mit einer Beschwerde zu datenschutzrechtlichen Sachverhalten an den unter Ziffer 1 genannten Datenschutzbeauftragten

Zusätzlich besteht das gesetzliche Recht der Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz