Autor

Ich komme von dem schönen Maifeld und habe mich nach der Schule, aufgrund verschiedener Praktika, für die Ausbildung zum Industriekaufmann entschieden. Diese ist sehr abwechslungsreich, da man diverse Abteilungen durchläuft. Zudem lernt man viel, bildet sich weiter und bekommt einen guten Überblick über das Unternehmen. Da man parallel zur Arbeit auch die Berufsschule besucht, ist der Alltag sehr abwechslungsreich. Hier hat man berufsbezogenen Unterricht, der in den Abteilungen durchaus hilfreich ist.

Neben der Arbeit oder der Schule spiele und gucke ich gerne Fußball, höre viel Musik und verbringe die Zeit gerne draußen. Eine besondere Leidenschaft von mir ist das Schrauben an Autos, Mofas und Motorrädern, da dort immer wieder neue Herausforderungen auf mich warten.

Warum ich ein Teil des Azubiblogs werden wollte liegt daran, dass ich euch von den verschiedensten Sachen, die ich während der Ausbildung und in der Schule erlebe, berichten und zeigen möchte und warum es so schön ist, ein Teil vom Rasselsteiner Team zu sein.

mehr anzeigen